Auf welchem Tennis- oder Fussballplatz sind wir demnächst zu sehen? Wie sind unsere Spiele ausgegangen?  Hier erfährt man es!


Janosch

 Demnächst

Das Trainingslager in der Türkei musste ich leider abbrechen. Ein Abszess als Folge einer (über fünf Wochen zurückliegenden!) Weisheitszahnoperation sowie ein gerissenes Band haben mich gezwungen, vorzeitig die Heimreise anzutreten. Seit dieser Woche kann ich bereits wieder leicht Aufschläge trainieren und ich hoffe, dass ich schnell wieder ins Turniergeschehen eingreifen kann.


Resultate:

Januar bis März 2015

Im Januar begann ich mit ersten Turnieren. Meine lange Absenz hat sich anfangs leider etwas auf die Resultate ausgewirkt und ich musste mir die nötige Matchhärte erst wieder erarbeiten. Der Turniersieg in Oberentfelden war ein Lichtblick - von da an ging es aufwärts,ich konnte meine N4 Klassierung behaupten und machte gar einige Plätze gut. Mit dieser Leistung bin ich zufrieden, habe ich doch kaum Matches gespielt!

Ende März reiste ich mit der Tif Delegation in die Türkei. Hier möchte ich drei internationale Turniere spielen und mich für die Sommersaison gut vorbereiten. Mein erster Einsatz gegen einen Brasilianer war von Erfolg gekrönt und ich durfte mir ein N3 Resultat gutschreiben lassen.

November 2014

Der Alltag hat mich wieder! Auch wenn die Leistungssportförderung und das Gymnasium Liestal meine lange Absenz absolut grosszügig unterstützt haben ( ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!!) so gibt es schulisch nun einiges aufzuarbeiten. Turniere werde ich wohl erst ab Dezember wieder bestreiten- dann aber mit Vollgas!

Vom August bis Mitte Oktober war ich als Sparringpartner von Belinda Bencic in den USA, Japan und China. In dieser Zeit habe ich keine Turniere gespielt aber enorm viel dazu gelernt und so unheimlich viel erlebt:), was ihr übrigens hier nachlesen könnt.

Nicolas

Demnächst :

Sonntag, 26. April 2015

U-18 Meisterschaftsspiel gegen YB in Bern

Resultate:

20.4.2015

Das zweite Freundschaftsspiel gegen die Niederlande ging unentschieden 1:1 aus. Auch wenn die Resultate vielleicht nicht berauschend sind - für mich war es eine sehr gute Woche und ich kehrte voll motiviert nach Hause zurück.

Am Samstag hatte ich dann auch schon wieder einen 90' Einsatz mit dem FCB gegen das Team Vaud. Leider verloren wir das Spiel 1:2, eine ärgerliche Sache!! Doch jetzt gilt es nach vorne zu schauen und es am nächsten Sonntag gegen YB besser zu machen!

14.4. 2015

Länderspiel mit der Nationalmannschaft U17 in Wezep (Niederlande)

Holland Schweiz 1:0 - ich habe den ganzen Match durchgespielt und bin zufrieden mit meiner Leistung. Leider hat es mit unserer Chancenauswertung nicht so geklappt (es wäre durchaus ein Sieg gegen ein starkes Holland dringelegen), aber es hat trotzdem riesig Spass gemacht!

11.4.2015

0:1 Niederlage in Sion...Leider konnten wir den Schwung aus dem Halbfinalsieg vom Mittwoch nicht mitnehmen und mussten eine bittere Niederlage einstecken. Da ich am Montag mit der U 17 Nationalmannschaft für zwei Länderspiele nach Holland reise, war ich bei diesem Spiel nur auf der Ersatzbank.

8.4.2015

Sieg im Schweizer Cup - Halbfinal gegen GC! Dies war einer der Saison - Höhepunkte und ich freue mich, dass ich meine gute Form bestätigen und mithelfen konnte, diesen Sieg ins Trockene zu bringen!

8.2.2015

Gestern bin ich aus dem Trainingslager mit der Nationalmannschaft in Valencia zurückgekehrt. Am Mittwoch spielten wir gegen die spanische Nationalmannschaft - ein tolles Erlebnis. Leider haben wir den Sieg in der zweiten Halbzeit verspielt, das Spiel endete 3:2 für Spanien.

Die erste EM- Qualifikationsrunde der U 17 lief leider ganz schlecht für uns, wir konnten nicht an unsere Leistungen in der Vergangenheit anknüpfen und schafften die Quallifikation nicht - was für eine Enttäuschung!

Kaum zu Hause, hatte ich einen weiteren Einsatz bei der U18, was mich sehr freute. Leider wurde ich in den Abschlussminuten des Matches schlimm gefoult. Ich hatte Glück im Unglück- das Innenband im Knie ist stark gezerrt. Das ist zwar sehr schmerzhaft, wird aber konservativ behandelt und hat sehr gute Prognosen.

Die erneute Verletzung ist hart für mich. Immer wenn ich mich zurückgekämpft habe, bremst mich eine Verletzung in meinem Vorwärtskommen. Aber wie heisst es so schön:

Gib niemals etwas auf, das du wirklich willst. Es ist schwer zu warten, aber es ist viel schwerer, es zu bedauern!

 18.10.2014

Erneuter Einsatz mit der U18, diesmal in Luzern. Wir gewannen das Spiel 3:0. Das letzte Tor fiel in der letzten Minute nach einem Assist von mir:)

Jetzt verabschiede ich mich für 10 Tage - ich wurde für die erste EM Qualifikationsrunde mit der Nationalmannschaft in Belgien aufgeboten!

11.10.2014

Heute habe ich bei der U18 gegen die BSC Young Boys gespielt. Es war ein schnelles und hartes Spiel. Wir haben super gekämpft und den Match 3:0 gewonnen. 

10.10.2014

Nach meinem Einsatz in der Nationalmannschaft musste ich in der Schule meine einwöchige Absenz wieder aufholen und acht (!!) Prüfungen schreiben. Da blieb leider keine Zeit mehr für Matchberichte. Das Wochenende nach Ungarn waren wir Natispieler spielfrei, letztes Wochenende waren wir alle beim Cup der U 17 im Einsatz. Leider haben wir das Spiel in der 92. Minute verloren.

22.9.2014

Diese Woche bin ich mit der Nationalmannschaft in Ungarn. Dort spielen wir die letzten beiden Testspiele bevor dann im Oktober die EM-Qualifikationsspiele in Belgien stattfinden. Der Bericht über meinen Einsatz findet ihr hier.

14.9.2014

Der Matchbericht zum Match von diesem Wochenende ist etwas ausführlicher und befindet sich deshalb hier

8.9.2014

Bei mir war am Wochenende kurzfristig ein Einsatz in der U17 angesagt. Dort ging es nämlich um die Qualifikation für den Cup der U18,welche unbedingt geschafft werden wollte. Die U17 hatte sich eine gute Ausgangslage erarbeitet und jetzt fehlte nur noch ein Sieg gegen die Young Boys. Dies gelang uns in einem sehr guten Spiel, welches wir 4:0 für uns entscheiden konnten.

30.8.2014

Meisterschaftsspiel U18 GC gegen FCB: 2:1 

Schade, mein erster Einsatz in einem Meisterschaftsspiel der U18 das erste habe ich wegen meiner Kieferverletzung verpasst, das zweite wegen der Teilnahme am Toto Cup mit der Nati) endet leider mit einer Niederlage!

18.8.2014 - 24.8. 2014

Teilnahme am Toto Cup U17 mit der Nationalmannschaft in Wien. Den ersten Match gegen Deutschland gewannen wir 3:0. Im zweiten Match gegen Bulgarien trennten wir uns 1:1. Leider musste das Spiel um Platz eins gegen Österreich witterungsbedingt ausfallen.

Ich freue mich, dass ich nach meiner erneuten Verletzungspause endlich wieder ein Länderspiel mit der Nationalmannschaft bestreiten durfte!


16.8.2014

Da ich mich im Training leicht am Kiefer verletzt habe, werde ich als Vorsichtsmassnahme im heutigen Match gegen Aarau nicht im Aufgebot stehen. Das ärgert mich, ist aber wahrscheinlich vernünftig....:)